Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemein:
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende Wiederverkäufer (B2B)

2. Preise:
VK: Empfohlener VK-Preis incl. MwSt.;
EK: Händlerpreis zzgl. MwSt.;
Alle EK-Preise sind Preise in Euro ohne gesetzliche MwSt. Alle vorherigen Preislisten verlieren mit Erscheinen dieser Preisliste ihre Gültigkeit. Preiskorrekturen aufgrund wirtschaftlicher Entwicklungen oder Preisschwankungen unserer Zulieferer sind möglich, somit halten wir uns Preisänderungen vor. * Preise wie € -,--* sind Preise die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Preisliste nicht festgelegt waren oder durch unterschiedlichen Aufwand für jedes Projekt speziell festgelegt werden. Diese fehlenden Preisangaben können telefonisch erfragt werden.

3. Angebot:
Unsere Angebote sind freibleibend, sofern nicht anders vereinbart. Es gelten uneingeschränkt unsere Geschäftsbedingungen. Gültig bei Bestellung innerhalb 30 Tagen ab Angebotsdatum. Abweichende Bedingungen sind schriftlich festzuhalten. Druckfehler und Irrtümer bleiben vorbehalten.

4. Auftrag:
Mit Ihrem Auftrag an Wintergalen Elektronik erkennen Sie die Geschäftsbedingungen uneingeschränkt an. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.Unsere Verkaufsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Verkaufsbedingungen  abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführen.

5. Auftragsbestätigung:
Sie erhalten nach Eingang Ihres Auftrag, innerhalb von zwei Werktagen, eine AB mit Angabe der Lieferzeit und den aktuellen Preisen. Wenn die Ware innerhalb von fünf Tagen unser Lager verlässt erhalten Sie mit Ihrer Auftragsbestätigung direkt eine Trackingnummer. Die angegebenen Lieferzeiten in unseren Auftragsbestätigungen ist freibleibend und wird in KW angegeben.

6. Versand:
Sofern nicht anders vereinbart, werden die tatsächlich anfallenden Versandkosten berechnet. Als „Porto & Verpackung Standard“ min. jedoch 7,50 Euro zzgl. Mwst. Zusatzoptionen wie Express oder Internationaler Versand werden Ihnen in der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

7. Rechnung:
Ihre Rechnungen bekommen Sie per Mail, wenn nicht anders mitgeteilt, an das Mailpostfach des Bestellers. Die Rechnung ist zahlbar innerhalb 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug/ Skonto.

Die Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung uneingeschränktes Eigentum der Fa. Wintergalen Elektronik.

8. Gewährleistung:
Mängel oder Beanstandungen sind entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen anzuzeigen, spätestens jedoch innerhalb von acht Tagen nach Erhalt der Ware.

Rücksendungen die auf Grundlage von Gewährleistung getätigt werden wollen, müssen teleonisch oder per Mail angekündigt werden. Innerhalb der Gewährleistungsfrist behalten wir uns vor, eine Servicepauschale sowie das entstehende Port in Rechnung zu stellen, sofern das von Ihnen bemängelte Gerät keinen Fehler aufweist.

Die Gewährleistung betrifft nur das von uns gelieferte Gerät, eine Kostenübernahme entstehender Kosten Ihrerseits (z.B. Ausbau beim Kunden etc.) ist ausgeschlossen.

9. Urheberrechte:
© 1994-2018 Wintergalen. Die auf dieser Webpräsenz, in unserem Katalog und in allen anderen Werbemitteln verwendeten Texte, Fotos und Daten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Inhalte wie z.B. Texte, Fotos und Daten sind Eigentum der Firma Wintergalen Elektronik und dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung weiterverwendet werden. Ausgenommen hiervon sind Programmiervorlagen, diese können für Ihre Projekte verändert und frei genutzt werden.

10. Altgeräteentsorgung:
Der Käufer = Kunde übernimmt die Pflicht, die gelieferte Ware nach Nutzungsbeendigung auf eigene Kosten nach den gesetzlichen Vorschriften ordnungsgemäß zu entsorgen.

Der Käufer stellt die Fa. Wintergalen Elektronik von den Verpflichtungen nach § 10 Abs. 2 ElektroG (Rücknahmepflicht der Hersteller) und damit im Zusammenhang stehenden Ansprüchen Dritter frei.

Der Käufer hat gewerbliche Dritte, an die er die gelieferte Ware weitergibt, vertraglich dazu zu verpflichten, diese nach Nutzungsbeendigung auf deren Kosten nach den gesetzlichen Vorschriften ordnungsgemäß zu entsorgen und für den Fall der erneuten Weitergabe eine entsprechende Weiterverpflichtung aufzuerlegen. Unterlässt es der Käufer, Dritte, an die er die gelieferte Ware weitergibt, vertraglich zur Übernahme der Entsorgungspflicht und zur Weitergabe zu verpflichten, so ist der Kunde verpflichtet, die gelieferte Ware Ware nach Nutzungsbeendigung auf seine Kosten zurückzunehmen und nach den gesetzlichen Vorschriften ordnungsgemäß zu entsorgen.

Der Anspruch des Herstellers auf Übernahme/Freistellung durch den Käufer verjährt nicht vor Ablauf von zwei Jahren nach der endgültigen Beendigung der Nutzung des Gerätes. Die zweijährige Frist der Ablaufhemmung beginnt frühestens mit Zugang einer schriftlichen Mitteilung des Kunden beim Hersteller über die Nutzungsbeendigung.

Wird auf dem Rechtsweg entschieden, dass die Fa. Wintergalen Elektronik Produkte zur Entsorgung zurücknehmen muss, so müssen die Produkte sich im Originalzustand befinden. Geänderte, nicht komplette oder umgelabelte Produkte werden keinesfalls zurückgenommen.

Unsere WEEE-Reg.-Nr.: 44263638

11. Haftung:
Die Firma Wintergalen haftet nicht für Schäden, die durch eine Programmsoftware der Fa. Wintergalen entstehen. Die Software ist kostenlos auf unserer Homepage www.wintergalen.de erhältlich und darf nur zur Programmierung von Produkten der Fa. Wintergalen benutzt werden. Das installieren der Software geschieht auf eigene Gefahr. Wir haften nicht für Schäden, welche durch das Aufspielen oder nutzen der Software entstehen.

Für Schäden, die durch fehlerhafte Nutzung oder fehlerhaften Einbau unserer Produkte erfolgen, wird keine Haftung übernommen. Produkte welche nicht im Niederspannungsbereich betrieben werden, müssen stets von fachkundigen Personal und nach den Richtlinien der gültigen VDE-Vorschriften eingebaut werden.

12. Datenschutz:
- Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit uns als durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur  Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

- Rechte des Nutzers
Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Einreichen

- Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich

Alle gespeicherten Kunden bezogenen Daten werden für die Auftragsabwicklung verwendetet. Des weiteren werden diese Daten von der Fa. Wintergalen Elektronik zu Werbezwecken der eigenen Produkte         genutzt, es sei denn der Kunde widerspricht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Die Fa. Wintergalen Elektronik behält sich vor, ggf. eine Auskunft über die Bonität eines Kunden über ein Inkassobüro einzuholen.

Zwecke der Datenverarbeitung: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter,         wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist oder die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung         erforderlich ist.

13. Stand:
01.06.2018

14. Erfüllungsort/ Gerichtsstand:
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 59071 Hamm. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland; die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.